Wir stellen vor: Sarah Walter kandidiert für die BVV

Veröffentlicht am 31.03.2021 in Bezirks-SPD

Foto: Max Schwarzlose

Sarah Walter bewirbt sich zum ersten Mal um den Einzug in die Bezirksverordnetenversammlung von Tempelhof-Schöneberg. Politische Erfahrung auf kommunaler Ebene sammelt sie bereits jetzt als Abteilungsvorsitzende der SPD Schöneberg und stellvertretende Kreisvorsitzende der SPD Tempelhof-Schöneberg.

Sie wurde 1988 in Berlin geboren und hat Geschichte an der Freien Universität studiert und mit einem Master abgeschlossen. Sie arbeitet hauptberuflich im Bereich Online-Marketing für ein großes Medienunternehmen.

Mit ihrer beruflichen Tätigkeit ist ihr Interesse am Thema Digitalisierung verknüpft. Im politischen Kontext hält sie gerade die Digitalisierung der Verwaltung für sehr wichtig und unverzichtbar. „Je einfacher und schneller Verwaltung funktioniert, umso näher ist sie an den Bedürfnissen der Bürger*innen und umso mehr gewinnen diese den Eindruck, dass die Politik einen guten Job macht“, findet sie. Aus diesem Grund will Sarah Walter sich sehr gerne im Ausschuss für Bürgerdienste und Ordnungsangelegenheiten einbringen.

Außerdem will sie sich, selbst sportlich aktiv, dafür einsetzen, dass das Sportangebot in Tempelhof-Schöneberg für alle attraktiv und zugänglich bleibt und zudem weiterentwickelt wird. Ihr liegt Sportpolitik am Herzen, weil Sport nicht nur wichtig für die Gesundheit ist, sondern Menschen zusammenbringt, das Selbstbewusstsein stärkt und Teilhabe bedeutet.

Sarah Walter trat 2009 in die SPD ein und wohnt in Schöneberg. In ihrer Freizeit ist sie gerne im Rudolph-Wilde-Park, geht dort zum Beispiel laufen oder trifft sich mit Freund*innen, um ein Picknick zu machen.

 
 

Homepage SPD Tempelhof-Schöneberg

Termine

Alle Termine öffnen.

11.05.2021, 19:30 Uhr SPD Friedenau: offener Vorstand

25.05.2021, 19:30 Uhr SPD Friedenau: Jubilarehrung

08.06.2021, 19:30 Uhr SPD Friedenau: offener Vorstand

22.06.2021, 19:30 Uhr SPD Friedenau: Mitgliederversammlung

Alle Termine

Aktuelle Artikel der SPD Friedenau

WebsoziInfo-News

09.05.2021 18:27 AUS RESPEKT VOR DEINER ZUKUNFT
Wir wollen ein starkes, soziales Land für uns alle – mit Respekt voreinander und ein „Füreinander“ in ganz Europa. Zukunft wird jetzt gemacht. Wie wir morgen leben, entscheidet sich hier und jetzt. Wir sehen gerade: Eine starke Gesellschaft für alle, ein zupackender und effektiver Staat, öffentliche Investitionen in Infrastruktur, Wissenschaft und Forschung, eine kraftvolle Wirtschaft,

07.05.2021 07:48 50 Jahre Städtebauförderung – eine Erfolgsgeschichte weiterentwickeln
Seit 50 Jahren eine Erfolgsgeschichte: Die von der ersten sozialliberalen Koalition begonnene Städtebauförderung ist unverzichtbarer Bestandteil kommunaler Stadtentwicklung. Es war immer eine Stärke des Programms, dass unter dem Dach der Städtebauförderung die Entscheidungen vor Ort getroffen worden sind. Auf diesem Weg haben mittlerweile 3.900 Kommunen eine Zukunftsperspektive entwickeln können. Genau diese Dynamik gilt es während

07.05.2021 07:23 Bullmann: Europa braucht einen neuen Sozialvertrag – der Sozialgipfel in Porto könnte den Anfang machen
Im Vorfeld des Europatages am 9. Mai treffen sich Vertreter der EU- Mitgliedstaaten sowie ihre Staats- und Regierungschefs im Rahmen des Sozialgipfels am 7. und 8. Mai in Porto. Ziel der Zusammenkunft ist es, die Zukunft des europäischen Sozialmodells bis 2030 zu klären. Dazu der Europabeauftragte des SPD-Parteivorstands Udo Bullmann: „Der Sozialgipfel in Portoist das

Ein Service von websozis.info