Haltet durch in Eurem Kampf für Demokratie und Freiheit – wir stehen an Eurer Seite!

Veröffentlicht am 29.03.2021 in Europa

Solidarität mit der demokratischen Opposition in Belarus

Nach den unfairen Wahlen vom August letzten Jahres ist das belarusische Volk immer noch vom Diktator Lukaschenko unterdrückt. Seit geraumer Zeit ist die demokratische Opposition in Belarus auf der Straße und kämpft für einen Wechsel. Dem Mut der belarusischen Menschen gebührt unser ganzer Respekt und unsere volle Solidarität. Bleibt so stark wie ihr seid, während wir uns stark für euch machen!

Die belarusische Regierung muss endlich mit der Gewalt aufhören, und auf die Bevölkerung zugehen und einen Runden Tisch zur Vorbereitung von freien und demokratischen Wahlen unter Beteiligung aller politischen Kräfte durchführen. Die wichtigste Voraussetzung dafür ist die sofortige Freilassung aller politischen Gefangenen. Lukaschenko wäre vor langer Zeit in der Pflicht gewesen, Gewaltfreiheit, Deeskalation und Dialogbereitschaft zu gewährleisten. Doch wenn ihr weiterkämpft, könnt ihr das nun selbst erreichen.

Haltet durch in Eurem Kampf für Demokratie und Freiheit – wir stehen an Eurer Seite!

Продолжайте бороться за демократию и свободу - мы вас поддерживаем!

Солидарность с демократической оппозицией Беларуси

После явно сфальсифицированных выборов в августе прошлого года белaруский народ все еще находится под гнетом диктатора Лукашенко. Демократическая оппозиция Беларуси уже несколько месяцев выходит на улицы, борясь за перемены. Мужество беларуского народа заслуживает нашего полного уважения и солидарности. Оставайтесь такими же сильными как вы есть, а мы вас будем поддерживать!

Беларуское правительство должно, наконец, остановить насилие и повернуться лицом к народу, провести круглый стол по подготовке свободных и демократических выборов с участием всех политических сил. Важнейшим условием для этого является немедленное освобождение всех политических заключенных. Лукашенко давно был бы обязан остановить насилие, начать деэскалацию и проявить готовность к диалогу, а если вы будете продолжать свою борьбу, то вы сможете добиться этого сами.

Держитесь в своей борьбе за демократию и свободу - мы стоим на вашей стороне!

 

Termine

Alle Termine öffnen.

02.03.2024, 10:00 Uhr SPD Friedenau: Jahreshauptversammlung mit Wahlen
  Jahreshauptversammlung der SPD Friedenau …

06.03.2024, 08:00 Uhr SPD Friedenau: Verteilaktion zum Equal Pay Day
  S-Bahnhöfe Friedenau, Innsbrucker Platz, Bundesallee, U-Bahnhöfe Friedrich-Wilhelm-Platz, Walther-Sc …

08.03.2024, 19:00 Uhr Friedenauer Gespräche
 Jahreshauptversammlung der SPD Friedenau zum Internationalen Frauentag mit Marijke Höppner, BVV-Fraktionsvors …

12.03.2024, 19:30 Uhr SPD Friedenau: offene Vorstandssitzung

Alle Termine

Aktuelle Artikel der SPD Friedenau

  • Kevin Kühnert verteidigt Direktmandat. Bei der Wiederholungswahl hat Kevin Kühnert sein Direktmandat für Tempelhof-Schöneberg verteidigt! Kevin Kühnert: "Die Wähler*innen in Tempelhof-Schöneberg ...
  • Kevin Kühnert wählen! Für Tempelhof-Schöneberg im Bundestag!. In Berlin wird am 11. Februar 2024 in Teilen die Wahl zum Deutschen Bundestag wiederholt. Ich bewerbe mich bei den Menschen in Tempelhof-Schöneberg erneut als Abgeordneter für unseren ...
  • Komm zur Kundgebung "Wir sind die Brandmauer" am 3.2.. Am 3. Februar findet in Berlin unter dem Motto  #WirSindDieBrandmauer  ein Aktionstag für Demokratie und gegen Spaltung statt, zu dem ein großes Bündnis ...
  • Nie wieder ist jetzt!. Die Neuauflage der Wannseekonferenz, auf der Rechtsextreme ihre Deportationsfantasien diskutierten, macht deutlich: Die Gefahr des Rechtsextremismus und ihres parlamentarischen Arms, der AfD, ...
  • Kevin Kühnert ehrte Jubilar*innen. Neujahrsempfang der SPD Friedenau: Generalsekretär Kevin Kühnert dankte unseren Jubilar*innen für 10, 25, 40, 50 und sogar 60 Jahren Mitgliedschaft ...

WebsoziInfo-News

28.02.2024 19:35 Europäisches Naturschutzgesetz: großer Schritt für Europas Naturschutz
Die Hängepartie ist endlich vorbei: Heute hat das Europäische Parlament das ambitionierte Naturschutzgesetz verabschiedet, trotz heftiger Kritik von konservativen Kräften. Bis 2030 sollen nun 20 Prozent der zerstörten Ökosysteme an Land und in den Meeren renaturiert werden. „Bis 2050 sollen alle europäischen Naturlandschaften in einem guten Zustand sein. Dieses Ziel dient dem Schutz unserer Artenvielfalt… Europäisches Naturschutzgesetz: großer Schritt für Europas Naturschutz weiterlesen

26.02.2024 19:03 Wolfgang Hellmich zum Marine-Mandat im roten Meer
Einsatz hat volle Unterstützung Deutschland beteiligt sich im Rahmen eines defensiven Einsatzes mit der Marine am Mandat im roten Meer. Die SPD-Bundestagsfraktion unterstützt den herausfordernden Einsatz. „Der ungehinderte Zugang über die Weltmeere ist für die internationale Wirtschaft von essenziellem Interesse. Deutschland als Exportnation ist auf den offenen Zugang der internationalen Wasserstraßen und Handelsrouten angewiesen. Durch… Wolfgang Hellmich zum Marine-Mandat im roten Meer weiterlesen

15.02.2024 06:09 Den Filmstandort Deutschland stärken
Die vorgestellten Referentenentwürfe zur tiefgreifenden Reform des Filmförderungsgesetzes bieten eine gute Grundlage für die weiteren Beratungen. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt insbesondere die Zielsetzungen und Kernpunkte der Reform – wie verlässliche Förderung, bessere Beschäftigungsbedingungen, die Reduzierung bürokratischer Hürden und die Steigerung von Transparenz sowie Effizienz. Helge Lindh, kultur- und medienpolitischer Sprecher: „Die Pläne zur Stärkung der Autonomie… Den Filmstandort Deutschland stärken weiterlesen

Ein Service von websozis.info