Rechtsradikale Anschläge in Friedenau

Veröffentlicht am 03.02.2016 in Gegen Rechtsextremismus

Heute Nacht wurden erneut rechtsradikale Anschläge in Friedenau verübt. Es wurden zahlreiche Stolpersteine in der Dickhardt-, Saar-, Wilhelm Hauff-, Handjery-, Sponholz- und Wielandstraße geschändet. Am Luise & Karl Kautsky-Haus, Sitz des Bundesverbandes der Sozialistischen Jugend – die Falken, wurde in der gleichen Nacht ein Hakenkreuz geschmiert. 

In den letzten Jahren wurden immer wieder Stolpersteine geschändet, bereits zwei Mal die Informationstafel der Initiativgruppe Stolpersteine in der Stierstraße zerstört. Ein Mitglied der Initiativgruppe wurde persönlich bedroht. Am früheren Asia-Imbiss am Breslauer Platz gab es mehrfach Hakenkreuz-Schmierereien. Ende letzten Jahres wurde der Schaukasten der AWO-Friedenau eingeschlagen, weil dort ein antirassistisches Plakat hing.

Die Initiativgruppe Stolpersteine Stierstraße ruft zu einer Putzaktion am Donnerstag, 4.2.2016, um 15:00 Uhr auf. Treffpunkt  Ecke Saarstraße/Dickhardtstraße.

Für die SPD Friedenau ist klar, Antisemitismus und Rassismus dürfen in Friedenau keinen Platz haben!

Liebe Mitglieder der Initiativgruppe Stolpersteine Stierstraße, machen Sie weiter in Ihrem Engagement für aktive Gedenkkultur! Liebe Falken, macht weiter in Eurem Kampf gegen Faschismus und Rassismus!

 

Termine

Alle Termine öffnen.

18.06.2024, 19:30 Uhr - 25.06.2024 SPD Friedenau: Mitgliederversammlung

22.06.2024, 10:00 Uhr SPD Friedenau: Infostand

27.06.2024, 19:00 Uhr Demokratie unter Druck: Was tun gegen rechtsradikale Umtriebe?
Kevin Kühnert lädt ein  zur Diskussionsveranstaltung …

09.07.2024, 19:30 Uhr SPD Friedenau: Offene Vorstandssitzung

Alle Termine

Aktuelle Artikel der SPD Friedenau

WebsoziInfo-News

17.06.2024 18:37 Wiese/Kreiser zum Beschluss des Onlinezugangsgesetzes
Der Vermittlungsausschuss zwischen Bund und Ländern hat einen Kompromissvorschlag zur Änderung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) beschlossen, der heute im Bundesrat und Bundestag verabschiedet wurde. Die Änderungen am OZG legen einen Grundstein für eine umfassende Digitalisierung der Verwaltung und stellen sicher, dass Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen in Deutschland von modernen und nutzerfreundlichen Onlinediensten der Verwaltung profitieren… Wiese/Kreiser zum Beschluss des Onlinezugangsgesetzes weiterlesen

17.06.2024 18:36 Carlos Kasper zum Rekord-Kokainfund im Hamburger Hafen
Der Zoll hat heute mitgeteilt, dass bei einem Ermittlungsverfahren im vergangenen Jahr die Rekordmenge von 35 Tonnen Kokain unter anderem im Hamburger Hafen sichergestellt wurde. „Die Sicherstellung von über 35 Tonnen Kokain im Hamburger Hafen ist ein massiver Schlag gegen die Organisierte Kriminalität. Unser Zoll und unsere Polizei leisten eine großartige Arbeit, wenn wir ihnen… Carlos Kasper zum Rekord-Kokainfund im Hamburger Hafen weiterlesen

09.06.2024 16:28 Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion
Sportgroßveranstaltungen sind Booster für Tourismus Im Rahmen des tourismuspolitischen Dialogs der Touristiker:innen der SPD-Bundestagsfraktion sprachen die Abgeordneten mit Vertreterinnen und Vertretern der Branche über die Bedeutung von Sportgroßveranstaltungen für den Tourismusstandort Deutschland. Diverse Beispiele zeigen: Sie haben einen erheblichen Mehrwert für die Regionen. „Große Sportevents wie die Rodel WM, die Handball EM der Männer und… Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion weiterlesen

Ein Service von websozis.info