Kreisforum mit Michael Müller

Veröffentlicht am 12.08.2019 in Bezirks-SPD

Auf Vorschlag des Landesvorstands hat der Landesparteitag in 2017 beschlossen, die "Kommission Politische Handlungsfelder" einzusetzen. Unter der Leitung unseres Landesvorsitzenden Michael Müller hat sich die Kommission zum Ziel gesetzt, Handlungsfelder und Schwerpunktthemen zu identifizieren, mit denen sich unsere Partei neu aufstellen kann. Neben Michael Müller sind in dieser Kommission auch der Landesvorstand, die Fraktion, die Bezirke, die Arbeitsgemeinschaften, die Kreise und Abteilungen sowie auch Neumitglieder vertreten.

Nach einem ersten Zwischenbericht auf dem letzten Landesparteitag wird die Kommission dem Landesparteitag am 26. Oktober 2019 ihren Bericht vorlegen.

Um diese Diskussion zur inhaltlichen Erneuerung der SPD mitgestalten zu können, laden wir Euch herzlich zu einem Kreisforum mit unserem Landesvorsitzenden Michael Müller ein. Michael wird die Ergebnisse der Kommissionsarbeit vorstellen und mit uns diskutieren.

Wann:  am Freitag, 16.08.2019, 18:00 Uhr

Wo: Rathaus Schöneberg, Raum 1110

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Mit solidarischen Grüßen

Lars Rauchfuß

Kreisvorsitzender

 
 

Homepage SPD Tempelhof-Schöneberg

Aktuelle Artikel der SPD Friedenau

Counter

Besucher:396476
Heute:38
Online:2

Mitglied werden!

Mitglied werden!

SPD-Gastmitgliedschaft

SPD-Gastmitgliedschaft

WebsoziInfo-News

10.08.2020 10:05 Olaf Scholz ist unser Kanzlerkandidat
Bundesfinanzminister Olaf Scholz soll uns als Kanzlerkandidat in die nächste Bundestagswahl führen, sagt Rolf Mützenich. Damit Deutschland sozial gerecht und wirtschaftlich stark bleibt. „Olaf Scholz hat mit seinen großen politischen Erfahrungen in Regierung und Parlament sowie als Länderregierungschef bewiesen, dass er unser Land auch in schwierigen Zeiten führen kann. Mit großer Konzentration und Reformwillen setzt der Sozialdemokrat Olaf

04.08.2020 06:22 Kindergesundheit stärken
Überall in Deutschland sind Kinderkliniken von der Schließung bedroht, weil sie sich nicht „rechnen“, vor allem im ländlichen Raum. Die SPD will die Kinderkliniken retten und stärken. Das Ziel: Kinder- und Jugendliche sollen überall medizinisch gut versorgt werden – egal, wo sie wohnen. Viele Kinder- und Jugendstationen kämpfen vor allem auf dem Land ums Überleben.

31.07.2020 06:18 „Aufräumen“ in der Fleischbranche
Arbeitsminister Hubertus Heil räumt wie angekündigt in der Fleischbranche auf. Das Bundeskabinett hat die geplanten schärferen Regeln für die Fleischindustrie auf den Weg gebracht. Bald werden Werkverträge verboten und Arbeitszeitverstöße strenger geahndet. „Wir schützen die Beschäftigten und beenden die Verantwortungslosigkeit in Teilen der Fleischindustrie“, so der Arbeitsminister. Nicht zuletzt die Häufung von Corona-Fällen in verschiedenen

Ein Service von websozis.info