Achtung! Das Kiezforum: Bürger*innenräte entfällt!

Veröffentlicht am 25.03.2019 in Ankündigung

Achtung, die Veranstaltung "Kiezforum: BürgerInnenräte" muss kurzfristig entfallen. Wir bemühen uns um einen Ersatztermin!

 

Sie sind herzlich eingeladen:

zum Kiezforum: BürgerInnenräte

am Mittwoch, 10.04.2019 von 19 bis 21 Uhr

im Statteilbüro Dilek Kolat, Schmiljanstr. 17, 12161 Berlin

Mit viel Herzblut vertreten die sechs Frauen von "Nur Mut!" ein beratendes Bürgerbeteiligungsmodell, dass sich BürgerInnenräte nennt. Dabei sollen per Losverfahren aus dem Melderegister zwölf bis 16 Menschen ausgewählt werden. Diese Menschen sollen zu einem  vorgegebenen  Thema in einer zwei-tägigen Klausur diskutieren und Vorschläge erarbeiten. Politik und Verwaltung in Tempelhof-Schöneberg sollen dann diese Vorschläge beraten und abwägen.

In Tempelhof-Schöneberg hat die Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler finanzielle Mittel für eine Testphase in Friedenau beantragt. Der Verein "Nur Mut!" informiert uns über das neue Teilhabeprojekt BürgerInnenräte.

Ihre Meinung steht im Vordergrund. Kiezforum bedeutet: Sie geben die Impulse und ich höre zu.  Anschließend kommen wir gemeinsam, offen und ehrlich ins Gespräch. Ich freue mich auf Ihre Teilnahme und ganz besonders auf Ihre Gedanken zu diesem Thema. Anmeldung möglich: persönlich im Stadtteilbüro oder per Mail an anmeldung@dilek-kolat.com.

 
 

Homepage Dilek Kalayci

Termine

Alle Termine öffnen.

09.08.2019, 17:00 Uhr SPD Friedenau: Eintüten für die Einschulung

10.08.2019, 07:45 Uhr SPD Friedenau: Einschulaktion

13.08.2019, 19:30 Uhr SPD Friedenau: offene Vorstandssitzung

24.08.2019, 10:00 Uhr SPD Friedenau: Infostand

Alle Termine

Aktuelle Artikel der SPD Friedenau

Counter

Besucher:396476
Heute:28
Online:1

Mitglied werden!

Mitglied werden!

SPD-Gastmitgliedschaft

SPD-Gastmitgliedschaft

WebsoziInfo-News

10.07.2019 19:29 Unser Plan für gleichwertige Lebensverhältnisse
Die SPD-Bundestagsfraktion sorgt Schritt für Schritt für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt. Mit den Maßnahmen zur Umsetzung der Ergebnisse der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ verstärken wir unsere Anstrengungen für ein solidarisches Land. Lebenschancen eines Menschen dürfen nicht von der Postleitzahl abhängen. „Herkunft darf nicht über die Zukunft entscheiden. Die SPD-Bundestagsfraktion steht genau dafür: Dass alle Kommunen ihre Kernaufgaben

10.07.2019 18:30 Smart City Modellstandorte ausgewählt
Heute wurden die ersten 13 „Modellvorhaben Smart Cities“ bekanntgegeben. Beworben hatten sich deutschlandweit rund 100 Städte und Gemeinden mit Projektskizzen. „Viele Kommunen sind heute schon Vorreiter in Sachen Digitalisierung. Ob Gera, Solingen oder Wolfsburg – Städte und Gemeinden haben sich inzwischen auf den Weg zur Smart City gemacht. Als Bund unterstützen wir mit dem neuen

04.07.2019 16:28 Ohne motivierten Nachwuchs geht es nicht in der Pflege
Noch immer sind Tausende Pflegestellen unbesetzt. Das ist ein Alarmsignal, sagt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, und macht Druck, zügig das geplante Gesetz für bessere Löhne in der Pflege zu beschließen. „13.000 neue Pflegestellen in stationären Einrichtungen der Altenpflege wurden im Rahmen des Pflegepersonalstärkungsgesetzes finanziert. Dass laut Berichten noch keine Stelle aus dem Sofortprogramm besetzt ist, ist

Ein Service von websozis.info