SPD Friedenau

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der SPD-Abteilung in Friedenau!

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Einblick in unsere Arbeit und erfahren mehr über unsere Aktionen und Termine und natürlich über die Personen dahinter. Wir freuen uns, Sie demnächst auch nicht nur virtuell begrüßen zu können.

 

04.12.2019 in Topartikel Bundes-SPD

Saskia Esken & Norbert Walter-Borjans als Doppelspitze gewählt

 

Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans führen die SPD in die neue Zeit. Die Delegierten des Bundesparteitags in Berlin wählten Esken mit 75,9 Prozent und Walter-Borjans mit 89,2 Prozent zu den neuen Parteivorsitzenden.

Das Ergebnis der Mitgliederbefragung:

Stimmberechtigte Mitglieder: 425.630
Eingegangene Rücksendungen: 230.215 (54,09 % Beteiligung an der Abstimmung)

Davon konnten wegen der Nichterfüllung der Kriterien für eine ordnungsgemäße Stimmabgabe nicht berücksichtigt werden:
13.040 Einsendungen

Insgesamt wurden 217.175 zulässige Stimmen abgegeben.

Davon waren 454 Stimmen ungültig.

Die Gesamtzahl der gültigen Stimmen beträgt somit: 216.721

Es gab 3.480 Enthaltungen.

2. Auf Klara Geywitz und Olaf Scholz entfielen 98.246 Stimmen (45,33 %).

1. Auf Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans entfielen 114.995 Stimmen (53,06 %).

Damit werden dem Parteitag Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans als Wahlvorschlag für die Wahl der Vorsitzenden der SPD vorgeschlagen.

 

04.12.2019 in Bundes-SPD von SPD Tempelhof-Schöneberg

Saskia Esken & Norbert Walter-Borjans als Doppelspitze gewählt

 

Saskia Esken und Norbert-Walter-Borjans führen die SPD in die neue Zeit. Die Delegierten des Bundesparteitags in Berlin wählten Esken mit 75,9 Prozent und Walter-Borjans mit 89,2 Prozent zu den neuen Parteivorsitzenden.

Hier das Ergebnis der Mitgliederbefragung:

Stimmberechtigte Mitglieder: 425.630
Eingegangene Rücksendungen: 230.215 (54,09 % Beteiligung an der Abstimmung)

Davon konnten wegen der Nichterfüllung der Kriterien für eine ordnungsgemäße Stimmabgabe nicht berücksichtigt werden:
13.040 Einsendungen

Insgesamt wurden 217.175 zulässige Stimmen abgegeben.

Davon waren 454 Stimmen ungültig.

Die Gesamtzahl der gültigen Stimmen beträgt somit: 216.721

Es gab 3.480 Enthaltungen.

2. Auf Klara Geywitz und Olaf Scholz entfielen 98.246 Stimmen (45,33 %).

1. Auf Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans entfielen 114.995 Stimmen (53,06 %).

 

21.11.2019 in Allgemein von Dilek Kalayci

Jahresabschluss & Friedenauer Gespräche

 

Sie sind herzlich eingeladen:

Jahresabschluss & Friedenauer Gespräche

Freitag, 06.12.2019, 19:0021:00 Uhr

Ort: Stadtteilbüro Dilek Kalayci, Schmiljanstraße 17, 12161 Berlin

Nach einem ereignisreichen Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen und verschiedenen Ausstellungen im Stadtteilbüro, möchte ich mich bedanken und gemeinsam mit Ihnen das Jahresende feiern. Wir wollen die Zusammenkunft nutzen, um uns auch über die anstehenden Kiezthemen und politischen Herausforderungen auszutauschen. Das Stadtteilbüro Team und ich freuen uns auf Ihren Besuch.

Anmeldungen möglich: persönlich im Stadtteilbüro oder per Mail an anmeldung@dilek-kalayci.de.

 

19.11.2019 in Bundes-SPD von SPD Tempelhof-Schöneberg

Das Finale der Stichwahl für den Parteivorsitz

 

Die Abstimmung läuft. Entscheide jetzt, wer uns in die neue Zeit führen soll.

Bei der ersten Abstimmung hat kein Team die absolute Mehrheit erreicht. Deshalb findet zwischen den Teams Saskia Esken & Norbert Walter-Borjans sowie Klara Geywitz & Olaf Scholz vom 19. bis 29. November eine zweite Abstimmung statt. Am 30. November wird das Ergebnis verkündet. Das Gewinnerteam wird vom Parteivorstand zur Wahl auf dem SPD-Parteitag vom 6. bis 8. Dezember vorgeschlagen.

Alle Informationen zur Abstimmung und zu beiden Teams findet Ihr auf der SPD-Seite!

 

17.11.2019 in Gegen Rechtsextremismus

Ehrung für Reinhard Strecker - Ein Aufklärer gegen alle Widerstände

 

Die SPD Berlin ehrt Reinhard Strecker für seine Verdienste als Initiator der historischen Ausstellung "Ungesühnte Nazi-Justiz". Vor genau 60 Jahren hat Reinhard Strecker mit seiner legendären Ausstellung „Ungesühnte Nazijustiz“ das getan, was die westdeutsche Nachkriegsjustiz viel zu lange versäumt hat: die Täter in den eigenen Reihen zu ermitteln und anzuklagen. Reinhard Strecker, seit 1960 Mitglied der SPD, hat sich um die Demokratie in Deutschland verdient gemacht!

Im Auftrag des SPD-Landesvorsitzenden Michael Müller überreichten Angelika Schöttler (Landeskassiererin und Bezirksbürgermeisterin), Lars Rauchfuß (SPD-Kreisvorsitzender Tempelhof-Schöneberg) und Matthias Geisthardt (Vorsitzender SPD-Friedenau) den Dank und die Ehrenurkunde der SPD Berlin.

 

16.11.2019 in Bezirks-SPD von SPD Tempelhof-Schöneberg

Ehrungen für jahrzehntelanges Engagement in der SPD

 

Die SPD Tempelhof-Schöneberg ehrte Mitglieder für 40, 50, 60 und sogar 65 jahrelanges Engagement in der SPD. Als Laudatorin erinnerte die frühere Bundestagsabgeordnete Petra Merkel an Höhen und Tiefen der SPD Geschichte. Besonders hob sie die spannende Zeit während des Mauerfalls hervor.

Die Mitglieder erhielten vom Kreisvorsitzenden Lars Rauchfuß die Ehrenurkunden sowie die goldenen Parteinadeln für ihre treue Mitarbeit bei der Verwirklichung unserer gesellschaftlichen Ziele, wie es in der Urkunde heißt. Die Ehrung der Jubilar*innen in der Spukvilla ist jedes Jahr ein wichtiges Ereignis der ältesten Partei Deutschlands.

Herzlichen Glückwunsch an alle Jubilar*innen! Wir sind stolz auf euch!

 

25.10.2019 in Ankündigung

Friedenauer Gespräch mit Angela Marquardt

 

»Die Stasi wird ewig Macht über mich haben, wenn ich weiter schweige.«

Anlässlich 30 Jahre Wendeherbst haben wir Angela Marquardt für die Friedenauer Gespräche eingeladen. In Erinnerung an den Mauerfall liest Angela Marquardt aus ihrem Buch „Vater, Mutter, Stasi: Mein Leben im Netz des Überwachungsstaates“. Darin schildert sie, wie die Staatssicherheit Kinder und Jugendliche systematisch und skrupellos missbrauchte. Es ist aber auch eine Geschichte darüber, wie man sich von seiner Vergangenheit befreien kann. Die Wende ist für Angela Marquardt ein Glücksfall.

Angela Marquardt war stellvertretende Bundesvorsitzende der PDS und von 1998 bis 2002 Bundestagsabgeordnete. 2003 trat sie aus der PDS aus. Von 2007 bis 2019 organisierte sie als Geschäftsführerin die DENKFABRIK in der SPD-Bundestagsfraktion. Aktuell arbeitet Angela Marquardt als Referentin bei der SPD-Bundestagsfraktion.

Wir freuen uns auf eine spannende Lesung mit anschließender Diskussion!

Wann: Donnerstag, 21.11.2019, 19:00 Uhr.

Wo: Galerie Feuerfarben, Südwestkorso 10, 12161 Berlin

Eintritt zur Lesung ist frei. Um Anmeldung wird gebeten: friedenauer-gespraeche@spd-friedenau.de

Foto: © Martin U. K. Lengemann

 

17.10.2019 in Ankündigung von SPD Tempelhof-Schöneberg

Veranstaltung: Sozialstaat der Zukunft - mit Katja Mast und Björn Böhning

 

Kommt am Dienstag, den 5.11. ab 19.30 Uhr ins Rathaus Schöneberg (Raum 195) und diskutiert zusammen mit der 6., 7. und 8. Abteilung und unseren Referent*innen Katja Mast und Björn Böhning den Sozialstaat der Zukunft.

Eine sich wandelnde Gesellschaft, wirtschaftliche Disruptionsprozesse und eine sich veränderte Arbeitswelt stellen den Sozialstaat vor neue Herausforderungen. Was muss der Sozialstaat der Zukunft leisten? Wie müssen die Rahmbedingungen gestaltet sein, um allen gesellschaftlichen Aufstieg zu ermöglichen? Und wie muss das Netz aufgebaut sein, das Menschen auffängt, wenn sie Hilfe benötigen?

Diese und weitere Fragen wollen wir gemeinsam und interaktiv diskutieren.

Zum einen mit unserer Referentin Katja Mast, Bundestagsabgeordnete (Baden-Württemberg) und stellvertretende Fraktionsvorsitzende für Arbeit, Soziales, Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Sie kümmert sich in der Kommission Zukunft der Rente um einen neuen Generationenvertrag.

Zum anderen diskutieren wir mit Björn Böhning, Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Björn hat sieben Jahre lang die Senatskanzlei Berlins geleitet und beschäftigt sich im Ministerium zusammen mit dem Think Tank „Digitale Arbeitsgesellschaft“ mit der Zukunft der Arbeitswelt und den daraus resultierenden Herausforderungen für den Sozialstaat.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

10.12.2019, 19:30 Uhr SPD Friedenau: offener Vorstand

Alle Termine

Aktuelle Artikel der SPD Friedenau

Counter

Besucher:396476
Heute:7
Online:1

Mitglied werden!

Mitglied werden!

SPD-Gastmitgliedschaft

SPD-Gastmitgliedschaft

WebsoziInfo-News

08.12.2019 20:16 Beschlüsse und Anträge des Bundesparteitages
weiterlesen auf https://indieneuezeit.spd.de/beschluesse/

05.12.2019 20:35 Unser Aufbruch in die neue Zeit.
Sei dabei, wenn wir auf unserem Bundesparteitag den Aufbruch in die neue Zeit gestalten. Wir übertragen vom 6. bis zum 8. Dezember live aus Berlin. JETZT INFORMIEREN

04.12.2019 21:25 Bundesparteitag in Berlin
Wir laden ein zum ordentlichen Bundesparteitag der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Unser Aufbruch in eine neue Zeit. Wir wählen eine neue Parteispitze – mitbestimmt von unseren Mitgliedern. Wir stellen die Weichen für eine moderne sozialdemokratische Politik. Wir entwickeln die Organisation unserer Partei weiter, um besser und schlagkräftiger zu werden. Unsere Gesellschaft erfährt viele Veränderungen, Umbrüche und

Ein Service von websozis.info